Funken-Erkennungs- und Löschsystem – SDS 4

Die Funken-Erkennungs- und Löschsysteme der SDS-Reihe wurden geplant und entworfen, um Funken in allen brandgefährdeten Bereichen (Förderer, Filter, Silo, Siebe etc.) in Echtzeit zu erkennen.
Das System besteht aus einem I/O Modul, welches die Signale von den Sensoren empfängt und die Öffnung der Löschventile steuert.
Die Melder sind empfindlich auf Infrarotstrahlen und wurden entsprechend für die Anwendung in pneumatischen Fördersystemen geplant. Lichtleiter-Sensoren können in äußerst heißen Umgebungen verwendet werden und ermöglichen die Kontrolle der Förderer, in welchen die Temperaturen bis zu 290°C erreichen können. Der Sensoren-Autotest versichert, dass jeder Sensor ordnungsgemäß funktioniert.
Es ist möglich einen einzelnen Bereich auszuschalten ohne dabei die anderen Lösch-Bereiche zu beeinflussen.
Die Löschdüsen sprühen das Druckwasser  in den Förderer und befinden sich nach den Funkenmeldern, damit jeder Funken von einen zeitlich gesteuerten Strahl gelöscht wird, um so die erforderliche Wasser-Menge zu reduzieren und die Produktions-Schäden zu minimieren. Wenn die Produktionsanlage nicht über Druckwasser  (bei 7 bar) verfügt, muss ein Pumpen- und Tank-System vorgesehen werden, um den Betriebsdruck während des Betriebs zu erreichen und aufrechtzuhalten.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
Die SDS Funken-Erkennung stimmt mit den Anforderung der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU für die Anwendung in potentiell explosionsgefährdeten Bereichen aufgrund von vorhandenen brennbaren Staub (Zone 20, 21 oder 22) mit EU-Baumusterprüfbescheinigung überein

• Einhaltung der Europäischen Richtlinien EN13463-1; EN 60079-0; EN 60079-31
• Äußerst schnelle Reaktion
• Optimale Funktion unabhängig von den Temperatur-Bedingungen oder der Licht-Anwesenheit im kontrollierten Kanal
• Einfach zu installieren und bedienerfreundlich
• Programmierung der Einstellungen mittels PC
• Autotestfunktion zur Suche von Störungen oder Ausfällen
• Funken-Sensoren erfordern keine Kalibrierung

 

Tel +39 059 465500
Email info@imal.com
Laden Sie das Datenblatt für Informationen über die technischen Merkmale, Vorteile und Umfang.