Faser-Rückhaltebunker - FRB

DIE MASCHINE WURDE ENTWICKELT UM:

  • die Fasern einige Minuten lang zurückzuhalten, bevor diese in die Klumpen-Trennvorrichtung eintreten, um den Trocknungs-Vorgang des Leims auf den Fasern zu vollenden
  • eine gleichförmige und kontinuierliche Versorgung über die gesamte Breite der Klumpen-Trennvorrichtung  zu erhalten

Die Maschine besteht aus einem Bandförderer auf welchen ein Rückhalte-Kasten und eine Gruppe von Frässcheiben am Band-Auslass montiert sind, welche die Aufgabe haben die Fasern vor ihren Eintritt in die Klumpen-Trennvorrichtung aufzulockern.
Eine Niveau-Kontrolle, welche tatsächlich die Matten-Höhe „abtasten“ kann, hält die Mattendicke innerhalb des Kastens auf einer konstanten Höhe. Das Signal über die Höhe wird an ein Kontrollsystem gesendet, welches für die darauffolgende  Veränderung der Frequenz des Band-Motors sorgt , um die Geschwindigkeit bei Bedarf zu erhöhen oder zu reduzieren.

 

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Sehr robuste Konstruktion
  • Automatisches Bandzentrierungssystem
  • Fasern werden durch die Verwendung von drehenden Fräswellen entladen, um den Faser-Fluss zu optimieren und aufzulockern
  • Interne Bauteile, die mit dem Fasern in Berührung kommen, sind aus heiß-galvanisierten Eisen
  • Bürste für die Reinigung des Förderbandes
  • Niveau-Kontrolle (direkt in Berührung mit der Matte)

 

rev.08

Tel +39 059 465500
Email info@imal.com
Laden Sie das Datenblatt für Informationen über die technischen Merkmale, Vorteile und Umfang.