Dosier- und Wiegbunker - BCDS

Die BCDS Dosierbunker wurden eigens für die Dosierung von mittleren/niedrigen Durchsätzen von leichtem und staubartigem Material geplant, um eine einwandfreie Regulierung des Durchsatzes auch bei Veränderung der Material-Zufuhr zu ermöglichen

 

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Robuste und vibrationsfreie Konstruktion
  • Bunker-Zufuhr-System mit Kammrollen für die Bildung einer konstanten Matte
  • Wiegbrücke (hochgenaues System), um das Verhältnis zwischen dem effektiven Gewicht (Material) und der Tara (Band) zu optimieren
  • Encoder für die Ermittlung der Wiegband-Geschwindigkeit
  • Hochleistungsfähiges antistatisches Wiegband mit Zick-Zack-Verbindung
  • Antriebstrommel mit großem Durchmesser zur Minimierung der Band-Spannung
  • Integriertes Auto-Spannungs-/Auto-Zentrierungssystem des Wiegbandes
  • Mikroprozessor für die Durchsatz-Kontrolle
  • Füllstandssignal
  • Sprinklerdüsen für das Feuerlöschsystem

 

VORTEILE

  • Äußerst flexibel und geeignet für unterschiedliche Materialien einschließlich feuchte oder trockene Späne, Teilchen, Holzstaub, etc.
  • Wiegsystem wird nicht von der Tara beeinflusst
  • Äußerst einfache Kalibrierung
  • System für die Entfernung von eisenhaltigen Metallen (auf Anfrage)
  • Hohe Präzision und Wiederholbarkeit
  • Wartungsfreundlich

 

rev.01

Tel +39 059 465500
Email info@imal.com
Laden Sie das Datenblatt für Informationen über die technischen Merkmale, Vorteile und Umfang.